Königliches Laufen am 26. Juli vor Schloss Herrenchiemsee

Auf der Herreninsel findet am Samstag 26. Juli einer der schönsten Gesundheitsläufe Deutschlands statt. Vor der königlichen Kulisse des Schlosses Herrenchiemsee absolvieren die Läufer eine Etappe von zehn Kilometern – mittels Joggen, Walken oder Nordic Walking ganz nach Gusto und Fitness.

Bei diesem Lauf gehe es nicht in erster Linie um den Wettkampf oder eine individuelle Zeitmessung, sagt Dr. Ulrich Hildebrandt, Chefarzt der Kardiologie der Klinik St. Irmingard und Mitinitiator dieses Laufs. Vielmehr wolle man damit Menschen zu sportlicher Aktivität bewegen, die sich bisher nicht viel oder nur unregelmäßig bewegt hätten, nun aber etwas für sich tun wollten. Das Ziel sei, die „10 Kilometer“ zu schaffen. Damit dies auch für Untrainierte möglich wird, durchliefen die Teilnehmer zuvor ein spezielles, von Prof. Dr. med. Martin Halle von der Technischen Universität München entwickeltes Zehn-Wochen-Programm. An den Start gehen am Samstag circa 130 Läufer; wer sich noch für den Lauf-Event am Samstag anmelden möchte, kann dies unter Telefon 08051 607-6562 oder www.my2.raceresult.com.
Die Teilnehmer treffen sich am Hafen in Prien-Stock, um mit dem Schiff, Abfahrt 8.15 Uhr, zur Herreninsel überzusetzen.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg