Klassentreffen mit Prof. Benatzky am Chiemsee und am Samerberg

Ein Wiedersehen nach 50 Jahren gab es für Prof. Dieter Benatzky von der Hochschule Rosenheim mit seinen ehemaligen Klassenkameraden von der Werner-von-Siemens-Schule in Hannover. Beim mehrtägigen Aufenthalt der 16 „Nordlichter“ im Seehotel Wassermann in Seebruck standen unter anderem ein Sektempfang im Römermuseum in Seebruck, ein Besuch von Schloss Herrenchiemsee, eine Führung in der Wasserburger Altstadt, eine Wanderung am Samerberg zur Käseralm, eine musikalische Andacht mit Roman Messerer und seiner Frau (Zither und Gitarre) in der ältesten Samerberger Kirche in Grainbach sowie ein Weißwurstfrühstück im Marxhof-Cafe in Stetten bei Seebruck auf dem abwechslungsreichen Programm. Den gemütlichen Abschlussabend verbrachten die gut aufgelegten Ex-Schulkameraden beim Entenwirt auf dem Samerberg. Dabei konnte Anton Hötzelsperger als Leiter der Gästeinformation die Besonderheiten und Vorzüge der Hochtalregion Samerberg vorstellen und Prof. Dieter Benatzky als Dank für die fundierte Organisation ein Samerberger Bierkrügerl übereichen.

Fotos:  Hötzelsperger – Prof. Dieter Benatzky erhält ein Samerberger Bierkrügerl für die gute Organisation des Klassentreffens von Anton Hötzelsperger von der Gäste-Information Samerberg.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg