Kinder-Krimi mit Musik im Bauernhausmuseum Amerang

Sommerspass im Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern: „Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia“ heißt der Kinderkrimi mit Musik, der am Sonntag, dem 7. August  um 14:30 Uhr zu hören ist. Nach ihren beliebten bayerischen Märchen erzählen Stefan Murr und Heinz-Josef Braun nun den ersten bayerischen Insektenkrimi, nach einer Idee von Kai Frohner. Sie schlüpfen dabei, unterstützt von Johanna Bittenbinder, wieder in alle Rollen, singen lustige Lieder, und lassen eine Almwiese und ihre kleinsten Bewohner lebendig werden.

Zur Geschichte: Am Anfang ist alles so schön friedlich auf der sommerlichen Almwiese. An der Tankstelle von Käfer Mary läuft es wie geschmiert. Die Stammgäste Frau Dr. Weberknecht, der Mistkäfer Erwin und der Totengräberkäfer Boandl lassen sich gerade ihre vom Grashüpfer Hubsi servierte Nektarschorle schmecken, als plötzlich eine Horde Riesenkakerlaken in der Tür auftaucht. Und der erste Fall für Käfer Mary beginnt! Die drei bekannten Schauspieler begeistern mit ihrer Kombination aus Humor, Musik und Ernsthaftigkeit in dem Krimi-Hörspiel, dass sich auch die Erwachsenen vor Spaß kringeln.

Karten: Erwachsene 5,50 €, Kinder 4,00 €  zzgl. Eintritt an der Museumskasse oder unter Tel. 08075 / 91 509 11. Weitere Informationen im Internet unter www.bhm-amerang.de

Bildunterschrift:

Murr-Bittenbinder-Braun.jpg: Die drei Akteure: Stefan Murr, Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun.
Kaefer-Mary-CD.jpg: Käfer Mary

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg