Kammermusik am Mittwoch, 9. Juli in den Kleinen Kursaal verlegt

Aus dem längst überregional bekannten Kammermusik-Quartett „Del Gusto“, entsprang eine neue musikalische Quelle – „La Fuente“. Immer sprudelnd temperamentvoll, in pulsierenden, schwindelerregenden Tempi bei höchster Professionalität und mitreißender Spielfreude.

Einen Abend mit feinfühligen Melodien, spannungsgeladenen Passagen und musikalischem Humor erleben die Besucher des Konzertes der Priener Tourismus GmbH am Mittwoch, 9. Juli, um 19.30 Uhr im kleinen Kursaal, Alte Rathausstraße 11. „La Fuente“ schafft durch das Vereinen von Rhythmen aus verschiedenen Kulturen eine intensive Klangvielfalt, die ihresgleichen sucht. Vier passionierte Musiker Bojana Simic (Klavier), Tamás Puskas (Klarinette), Bertram Weihs (Violine) sowie Heinz Lichtmannegger (Kontrabass) präsentieren Weltmusik aus den Genres Tango, Standards, Salonmusik und Klassik. Aufgrund der schlechten Wetterprognose findet das Konzert nicht wie angekündigt im Kurpark, sondern im kleinen Kursaal statt.
Für Erfrischung sorgt ein Barbetrieb vor Ort. Weitere Informationen im Ticketbüro Prien unter Telefon +49-(0)8051-965660 oder ticketservice@tourismus.prien.de. Karten an der Abendkasse, Eintritt 5 Euro.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg