Jubiläums-Ausflug in den Spreewald – Turnier am 9. Juli beim Hufeisenverein

Seit 40 Jahren gibt es ein organisiertes Hufeisenwerfen in Prien-Kaltenbach. Das hat der Hufeisenverein zum Anlass genommen, heuer für seine Mitglieder einen Vier-Tages-Ausflug zu unternehmen. Ziele waren dabei die Sachsen-Metropole Dresden sowie die Stadt Lübben im Spreewald im Land Brandenburg. Mit 50 Personen machten sich die Hufeisenfreunde auf den Weg und erlebten zwei Tage in Dresden und auf der Elbe sowie zwei Tage im Spreewald und auf der Spree bei einer Kahnfahrt bis nach Schlepzig. Bei ihrer Ankunft in Lübben wurden die Chiemseer von der Tourismus, Kultur & Stadtmarketing Lübben GmbH sowie von Vertretern des Spreewaldvereins mit Brot, Salz, Gurken und Trachten begrüßt. Zwischen den Tourismusregionen Spreewald und Chiemsee besteht seit dem Mauerfall eine aktive Tourismus-Partnerschaft, die durch die Fahrt des Hufeisenvereins noch weiter vertieft werden konnte. Bei einem gemütlichen und gemeinsamen Abend auf der Terrasse des Stephanshofes von Lübben mit dem musikalischen Spreewald-Duo Lothar und Klaus konnte Spreewaldvereins-Vorsitzender Lutz Habermann die Gäste aus Prien mit einer aktuellen Spreewald-Informations-Tasche versorgen. Zu diesem geselligen Freundschaftsabend gesellte sich auch Helmut Amberger als Vorsitzender vom Verein der Bayern in Berlin und er überraschte mit einem Alphorn-Solo.  Hufeisenvereins-Vorsitzender Peter Freund bedankte sich bei den Gastgebern, aber auch bei seinen Mitgliedern für die harmonische Fahrt und er bat auch bei den weiteren Jubiläums-Aktivitäten mit dabei zu sein. So wird am Samstag, 9. Juli ab 11 Uhr auf dem Vereinsgelände in Prien-Kaltenbach mit einem kleinen Festzelt ein Jubiläums-Hufeisenturnier stattfinden. Bei den Festlichkeiten der Feuerwehr und des Schützenvereins von Wildenwart am Sonntag, 27. Mai und am Sonntag, 5. Juni beteiligt sich der Hufeisenverein mit seinen Mitgliedern und seiner Standarte.

Fotos:  Andreass Traube, Spreewaldverein – Eindrücke vom Jubiläumsausflug des Hufeisenvereins von Prien-Kaltenbach in die Partnerregion Spreewald.

Nähere Informationen: Vorstand Peter Freund, Telefon 08051-3750.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg