In Bayern neuer Vorsitzender bei Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

Stabwechsel beim Landesverband Bayern der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW): Der Vorstand hat am Freitag in München MdL Heinrich Rudrof zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 61-Jährige tritt damit die Nachfolge von Staatsminister a. D. Josef Miller an, der in den vergangenen sieben Jahren an der Spitze des Verbands stand und sich aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. Forstminister Helmut Brunner dankte seinem Vorgänger Miller im Anschluss an die Sitzung in München für sein großes Engagement. Er habe es auch in seiner Amtszeit als SDW-Vorsitzender ausgezeichnet verstanden, die Öffentlichkeit auf die Belange des Waldes aufmerksam zu machen und für einen sorgsamen Umgang mit der Natur zu werben. Dem in Scheßlitz im Landkreis Bamberg lebenden Rudrof gratulierte Brunner. Er habe eine wichtige Aufgabe übernommen: „Das Interesse der Menschen für den Wald zu wecken und seine vielfältigen Funktionen für nachfolgende Generationen zu erhalten, ist wichtiger denn je.“ Nur wer mit dem Wald vertraut ist, sei auch bereit, ihn zu schützen. Dafür bringt Rudrof dem Minister zufolge beste Voraussetzungen mit. Als Vorsitzender der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Oberfranken und als Landtagsabgeordneter engagiere er sich schon seit vielen Jahren mit Herzblut für die Wald- und Umweltpolitik im Freistaat.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald arbeitet vor allem bei der Waldpädagogik eng mit der Bayerischen Forstverwaltung zusammen – unter anderem bei den seit fast 50 Jahren etablierten Waldjugendspielen in Ostbayern oder bei der kürzlich gestarteten Initiative „Auf in den Schulwald“. Informationen zur Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gibt es unter www.sdw-bayern.de, Infos zur waldpädagogischen Arbeit der Forstverwaltung unter www.forst.bayern.de. Bild StMELF liegt bei. Abdruck honorarfrei. Es zeigt Brunner mit Heinrich Rudrof (l.) und Staatsminister a. D. Josef Miller.

Bild StMELF  zeigt Brunner mit Heinrich Rudrof (l.) und Staatsminister a. D. Josef Miller.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg