Hoffest am 3. Oktober beim Seppnbauern in Bernau-Farbing

Es ist wieder soweit: Am 3. Oktober steigt das große Hoffest bei Familie Simon in Bernau- Farbing. Alles ist aufgeboten, was der Bauernhof und der beliebte Hofladen an Spezialitäten zu bieten hat.

Für musikalische Unterhaltung sowie reichhaltige Verpflegung mit Weißwurtsfühstück, Wildgulasch, Schweinebraten, Steckerlfischen ist bestens gesorgt. Natürlich darf auch das Schmalzgebäck, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen nicht fehlen und die Landjugend bietet frische Kartoffelchips an. Als besonderes Schmankerl gibt es heuer Ochsenfleckerl vom Pinzgauer Rind. Hochwertiges Fleisch und regionale Erzeugnisse werden in verschiedensten Variationen feilgeboten, um jede Küche zubereichern. Wer den schmucken Bauern-Hofladen und den Erlebnisbauernhof noch nicht kennt, muß sich davon überzeugen, wie gut unsere Genuss-Region schmecken kann. Das vielfältige Sortiment reicht vom Pinzgauer Rind-, Kalb-,Lamm- und Schweinefleisch, bis zu Wild und Geflügel aus eigener Produktion. Marmeladen, Säfte, Brot und Kuchen stellen Mutter Mariele Simon und die Töchter Katharina und Franziska selber her. Mariele Simon ist es besonders wichtig, allen zu zeigen, wie wichtig die Herkunft der Waren ist.
Deshalb sind auch alle Anbieter aus dem Hofladen mit eigenen Ständen vertreten, und man kann sich selbst beim Erzeuger informieren. Auch ein Rechenmacher, Korbbinder, eine Polsterei, die Stoffdruckerin und der Hufschmid zeigen ihr Handwerk, Es wird frisches Sauerkraut eingehobelt und Heufiguren gebastelt. Auch für Kinder gibt es ein reichhaltes Programm wie Strohhüpfburg und Kinderschminken

Begeistert verlassen jedes Mal die Kindergärten, Schulklassen, Senioren und Reisegruppen den Erlebnishof, denn mit Freude organisiert Familie Simon Kutschenfahrten,Führungen, Markttage,Gruppenfeste mit Verpflegung und Hoffeste.
Familie Simon
Sepp´n Bauer
Tel:08051-9617222
www.seppenbauer.com

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg