Hochschule Rosenheim ernennt Peter Astner zum Honorarprofessor für Baurecht

Hochschulpräsident Prof. Heinrich Köster hat Peter Matthias Astner aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen im Bereich des Bau- und Architektenrechts und seines langjährigen Engagements in der Lehre zum Honorarprofessor für das Lehrgebiet Baurecht an der Hochschule Rosenheim ernannt.

Prof. Peter Matthias Astner ist seit 1995 Jahren als Rechtsanwalt in Rosenheim tätig, seit 2013 als Partner in der Kanzlei Möller Astner Funk Friedel & Hermann. Er gilt als ausgewiesener Spezialist im Bau- und Architektenrecht. Mit der Hochschule Rosenheim ist Astner seit über 10 Jahren als Lehrbeauftragter an der Fakultät für Holztechnik und Bau sowie in den Weiterbildungsangeboten Academy for Professionals (afp) verbunden.

Dass Baurecht nicht trocken und langweilig ist, beweist Prof. Astner in seinen Vorlesungen und Vorträgen. Durch zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis bereitet er die Studierenden in anschaulicher Weise auf eine spätere Tätigkeit als Führungskraft in den Betrieben der Baubranche vor.

Für die Hochschule Rosenheim ist die Honorarprofessur für Baurecht eine wichtige Abrundung des national wie international angesehenen Kompetenzbereichs Holztechnik und Bau mit den Studiengängen Holztechnik, Holzbau und Ausbau sowie Innenausbau.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg