Hinterskirchner Trachtler mit Blaskapelle Velden auf der Grünen Woche

Bereits zum zweiten Mal besuchten die Trachtler aus Hinterskirchen die Grüne Woche. Sie durften mit der Tanzgruppe, mit den Goaslschnalzern und zusammen mit der Blaskapelle Velden einen Teil des Programms in der Bayernhalle gestalten.Los ging’s am Dienstag den 20.01. um 22:00 Uhr. Nach der nächtlichen Fahrt quer durch die Republik und nach einer kurzen Frühstückspause ging es direkt zum Messegelände. Die Grüne Woche ist eine Internationalen Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. In einer eigenen Halle präsentiert sich das Land Bayern, dort wird auch Bayerische Kultur und Brauchtum vorgestellt. Der Trachtenverein Hinterskirchen mit Tanzgruppe und Goaslschnalzern und die Blaskapelle Velden konnten dort für einige Stunden das Programm gestalten. Die Auftritte der Trachtler und Musikanten wurden vom Publikum mit reichlich Beifall belohnt. Der zweite Tag der Reise begann mit einer Stadtführung, die allen Beteiligten die Sehenswürdigkeiten der Stadt Berlin näher brachte. Am Nachmittag stand dann ein Besuch beim Bundestagsabgeordneten Florian Ossner auf dem Programm. In einer ausgiebigen Führung zeigte er der Gruppe die verschiedenen Sitzungssäle und Räumlichkeiten bis hin zum großen Plenarsaal. Nach einem Besuch auf der gläsernen Kuppel, die einen wunderschönen Überblick über das nächtliche Berlin bot, gab es noch die Möglichkeit für die Goaslschnalzer, vor dem Brandenburger Tor ihr Können zu zeigen. Abgeschlossen wurde der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen im Lokal Maximilians, zusammen mit Trachtlern aus dem Rupertiwinkel. Mit gemeinsamen Tänzen und Bayerischer Musik ging ein wunderschöner und ereignisreicher Tag zu Ende. Am Freitag nach dem Frühstück machte sich die Reisegruppe dann wieder auf den Weg nach Hause. Unterbrochen wurde die Heimfahrt durch einen Zwischenstopp in der Stadt Dresden, wo nach der Mittagspause noch eine Stadtführung auf dem Programm stand.  Beladen mit vielen wunderschönen Eindrücken und Erlebnissen kamen alle am Freitagabend wieder zuhause an.

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg