Heuriger Bauernherbstmarkt in Rohrdorf am 30. Oktober

Auch in der Gemeinde Rohrdorf wird heuer ein Bauernherbstmarkt im Rahmen des Rosenheimer Bauernherbstes stattfinden. Der Rosenheimer Bauernherbst ist eine Initiative vom Verein zur Regionalentwicklung im Raum Rosenheim (RegRo).

Als einer von vielen Direktvermarkter-Märkten wird jener in Rohrdorf am Sonntag, 30. Oktober durchgeführt. Die Lage des Marktes ist dieses Mal zwischen Rathaus und Achentaler Heimathaus (siehe eigener Bericht), das am Markttag ebenfalls geöffnet hat. Der Markt beginnt um 9.30 Uhr und dauert bis 15 Uhr. Die insgesamt 25 Stände von bäuerlichen Anbietern und landwirtschaftlichen Produkten aus dem Gemeindebereich von Rohrdorf werden ergänzt mit Handwerkswaren, Gebasteltem, Gestecken für Allerheiligen sowie Honig-, Wachs- und Schafsprodukten. Für das leibliche Wohl wird ebenso gesorgt sein wie für Unterhaltungsangebote für Kinder.

Fotos: Eindrücke von vormaligen Bauernmärkten in Rohrdorf und Logo Rosenheimer Bauernherbst

Nähere Informationen: www.bauernherbst.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg