Herbstliches Singen und Musizieren im Bauernhausmuseum Amerang

Freunde der Volksmusik kommen am Sonntag (4. September, 13 bis 18 Uhr) im Bauernhausmuseum Amerang auf ihre Kosten. Von 13 bis 18 Uhr bietet das Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern (VMA) den Besuchern ein Programm zum Mitsingen an und stellt dafür Liedblätter zur Verfügung.Keinen Eintritt zahlen an diesem Nachmittag aktive Sänger und Musikanten. Sie sind eingeladen, in den Bauernhäusern und bei schönem Wetter auch im Freien zu musizieren und zu singen (bitte nur GEMA-freie Lieder und Musikstücke).

Sänger und Musikanten sind eingeladen, auf dem Museumsgelände zu musizieren und zu singen.

Voranmeldung für aktive Sänger und Musikanten:
Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern
Krankenhausweg 39, 83052 Bruckmühl
Telefon: 08062 5164
Fax: 08062 8694
E-Mail: volksmusikarchiv@bezirk-oberbayern.de

Programm des VMA zum Mitsingen:
13 Uhr: „Hinten bei da Stadltür …“ – Bayerische Volkslieder (Eingangsplatz)
15 Uhr: „Du hast die Welt erschaffen …“ – Geistliche Lieder (vor dem Bildstöckl)
16 Uhr: Volksmusikalische Häuserreise mit Liedern, Musik und kurzen Erläuterungen  zum Holzmannhof, Bernöderhof, Stadel aus Schiltern und Häuslmannhof (Treffpunkt: Holzmannhof)

(Foto: Gerhard Nixdorf)

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg