Hans Bergers Adventsingen am 20./21. Dezember in Rosenheim – Vorverkauf

Auch in diesem Jahr finden im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim wieder drei Vorstellungen des beliebten Rosenheimer Adventsingens von und mit Hans Berger statt. Am Samstag, 20. Dezember um 18 Uhr sowie am Sonntag, 21. Dezember um 15 und um 18 Uhr.

„Die biblischen Ereignisse zur christlichen Zeitenwende, festgehalten in den Frohbotschaften der Evangelisten Lukas und Johannes, haben über die Jahrhunderte in unzähliger Weise Eingang in die abendländische Bild-,Wort- und Tonkunst gefunden. Ausgehend von den alttestamentarischen Prophezeihungen nimmt dabei das wundersame Geschehen um Nazareth und Bethlehem einen ganz besonderen Platz ein. Denn es bestimmt mit dem 1. Adventsonntag alljährlich den Beginn des christlichen Kirchenjahres.

Der Oberaudorfer Kirchenmusiker und Komponist Hans Berger hat den kleinen und großen Musikdenkmälern zum „Jahr des Herrn“ mit seinem in diesem Jahr weiter bearbeiteten Alpenländichen Oratorium „Heut tut sich auf das Himmelstor“ ein eindrucksvolles Werk altbairisch-alpenländischer Musikkunst hinzugefügt, das er seinen zahlreichen Freunden gehobener Volks- und Festmusik in diesem Jahr wieder im KUKO vorstellt.“
Zu den Liedern und Instrumentalkompositionen von Hans Berger zeigen auch diesmal Bilder aus der Advent- und Weihnachtslegende die einzelnen Stationen nach dem Lukas-und Matthäus-Evangelium. Sie lassen so die wundersamen Ereignisse um die Zeitenwende lebendig werden.
Unter Leitung des Komponisten werden dabei vom Montini-Chor zusammen mit dem Audorfer Chor und dem Audorfer Kinderchor, Solisten und mehreren renommierten Dreigesängen, die adventlichen und weihnachtlichen biblischen Szenen besungen, besprochen und gespielt. Hans Stadler, der langjährige Hauptdarsteller beim Salzburger Adventsingen, ist auch in diesem Jahr wieder mit Hirtenkindern dabei.

Das Ensemble Hans Berger wird in der großen Besetzung mit Hackbrett, Harfe, 2 Gitarren, Zither, Flöte, Violine, Viola, 2 Klarinetten, Oboe, 2 Hörnern, Fagott, Orgelportativ, 3 Trompeten, Pauken, 2 Posaunen und Kontrabass spielen.

Tickets für alle drei Vorstellungen sind erhältlich beim Ticketservice im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Tel.: 08031 / 365 9 365 oder im Internet unter www.kuko.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg