Großer Maibaum-Aufstell-Festtag auf neuem Törwanger Dorfplatz

Mit vereinten Kräften der Grainbacher Maibaum-Diebe und der Törwanger Maibaumvereine wurde der 1. Mai und das Maibaumaufstellen auf dem frisch eingeweihen Dorfplatz von Törwang zu einem überaus festlichen Ereignis mit vielen Hundert Besuchern. Sauber bemalen und geschmückt und auffällig bestückt mit einem großen Werbeschild für das nächste große Ereignis auf dem Samerberg (140 Jahre Feuerwehr-Festzeltwoche vom 5. bis 9. Juni in Grainbach) sowie vierspännig mit Samerberger Rössern wurde der Maibaum gebracht. Gemäß guter Brauchtumspflege wurde der Baum für Wachterbier und Aufstellerbrotzeit ausgelöst. Die musikalische Gestaltung des Maibaumaufstellens übernahmen die Samerberger Blasmusikanten.

Foto/s: Hötzelsperger – Eindrücke von der Maibaum-Ankunft in Törwang durch die Grainbacher „Diebe“.

Weitere Informationen: www.samerberg.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg