Große Musik für kleine Ohren am Sonntag, 5. Juni im Kleinen im Kursaal in Prien

Die Prien Marketing GmbH möchte künftig das kulturelle Angebot für den Nachwuchs in Prien und Umgebung erweitern. Kinder mögen Musik und sind offen für Neues – Ziel ist es, Kindern auf spielerische Art und Weise musikalische Bildung zu vermitteln. Am Sonntag, 5. Juni (16 Uhr)  ist die Aufführung der berühmten  Schauspielmusik „Peer Gynt“ von Edvard Grieg, in einer neuen Fassung zu sehen. Yume Hanusch und das Ensemble „Klassik junior“ begleiten Familien mit Kindern ab 3 Jahren auf einem musikalischen Abenteuer. In einer kindgerechten Fassung wird die Musik den jungen Zuhörern vermittelt. Zu dem Ensemble gehören Alice Guinet (Querflöte), Marija Hackl (Violine), Birgit Saßmannshaus (Violoncello), Christine Krebs (Percussion) und Yume Hanusch (Klavier). Der Musikgenuss für kleine Ohren wird mit einer spannenden Geschichte, erzählt von Max Dietrich, begleitet. Darüber hinaus werden phantasievolle Aquarellbilder, die Katja Lichtenauer eigens für diese Inszenierung gestaltet hat, projiziert. Eine gute Gelegenheit, Kindern den Zugang zu Werke n der klassischen Musik zu eröffnen. Karten erhalten Sie ab 15.30 Uhr an der Tageskasse.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg