Georgimarkt-Impressionen von Grassau

Der Georgimarkt in Grassau hat eine lange Tradition und damit auch viele treue Fieranten und Besucher. Das launige und nass-kalte April-Wetter sorgte heuer aber dafür, dass sich etwas weniger Leute auf den Straßen, an den Ständen sowie in den offenen Geschäften und Lokalitäten trafen. Jene, die sich auf den Weg machten, konnten sich vieler Begegnungen, Gespräche und guter Einkäufe erfreuen. Das nächste größere Ereignis für die Marktgemeinde Grassau ist am Sonntag, 1. Mai das Maibaumaufstellen  –  im übrigen bei jeder Witterung!

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg