Gebirgsschützen-Spielmannszug im Priener Altenheim St. Josef

„Fröhliche Weihnacht überall, tönt es durch die Lüfte…,“ dieses Lied und viele mehr erklangen am Vorabend zum 1. Advent im Caritas-Altenheim in Prien. Freudig sangen viele Bewohner zu den Klängen des Spielmannszuges der Gebirgsschützenkompanie Prien, oft sogar viele Strophen auswendig. Die alten bekannten Weihnachtslieder brachten wie überall junge und alte Menschen zusammen und so sangen und spielten sie gemeinsam von „Alle Jahre wieder“ bis „Stille Nacht“. Großer Applaus war den jungen Musikanten vergönnt und einige ältere Bewohner bedankten sich noch extra. Zum Dank gab es Nikolaussäckchen von Frau Croce, der Leiterin der sozialen Begleitung des Altenheims.

Text: Walter Vogl – Fotos: Otmar Helmbrecht und Altenheim St. Josef

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg