Gebietspreisplatteln auf dem Samerberg – Prutting erneut Gruppen-Sieger – 209 Einzelteilnehmer

Genau 209 Dirndl und Buam aus den Trachtenvereinen Bad Endorf, Hirnsberg, Prutting, Söllhuben, Riedering, Grainbach und Rossholzen (Gebiet Simssee im Gauverband I) trafen sich einen ganzen Tag lang im Festzelt des Trachtenvereins Hochries-Samerberg in Grainbach, um die besten Schuhplattler und Dreherinnen ausfindig zu machen.

Zum zweiten Mal nach 2015 gewann Prutting  den Gruppenwettbewerb bei den Erwachsenen und stellte mit Ludwig Redl und Franziska Künstner die tagespunktbesten Einzelteilnehmer im Plattln und Dirndldrahn und  Im Nachwuchsbereich errang erstmals Roßholzen vor Söllhuben den Sieg im Gruppenplatteln.  Die über 200 Einzelteilnehmer zeigten in der ganztägigen Brauchtumsveranstaltung im Grainbacher Festzelt teilweise hervorragende Leistungen, die vor allem im Dirndldrahn bei den Jahrgängen 2000 und 2001 zu sehen waren, ebenso in den Spitzenrängen bei den einzelnen Nachwuchsbuam.  Gebietsvertreter Ludwig Redl sen.  erläuterte die Bedeutung eines solchen Leistungswettbewerbes als Möglichkeit für Vereine zielbringende Motivationen zu aktivieren und damit auch den Personalbereich zu stärken um Grundlagen des Überlieferungsauftrages auch in Zukunft zu festigen. Redl dankte den  Musikanten um Sepp Schmid , Martin Sieferlinger und Simon Rothmayer sowie dem Büro um Katharina Strahlhuber und Johanna Schiffer, sowie natürlich den 14 Preisrichtern aus dem Gebiet und aus den Reihen des Gauverbandes I.

Bevor die Tegernseer Tanzlmusi und die Hallgrafen-Musikanten dann am Abend zum Abschlusstanz aufspielten gab der Grainbacher Vorstand Fred Wiesholzer die Gewinner bekannt:

Nachwuchs: Buam I:  1. Thomas Fischer Söllhuben, 2. Maximilian Stein Hirnsberg-Pietzing, 3. Quirin Stadler Hochries-Samerberg Grainbach. Dirndl I: 1. Marina Sattlberger Grainbach, 2. Lisa Haas Söllhuben, 3. Stephanie Krug Hirnsberg. Buam II: 1. Florian Fischer, 2. Jakob Ngom beide Söllhuben, 3. Andreas Huber Roßholzen.  Dirndl II: 1. Eva Wiesholzer Grainbach, 2. Veronika Huber Griesstätt, 3. Maria Vogl Grainbach. Buam III: 1. Kilian Rothmayer Söllhuben, 2. Lukas Summerer Endorf, 3. Benedikt Krug Hirnsberg. Dirndl III: 1. Johanna Stephan, 2. Maria Schuster beide Griesstätt, 3. Theresa Schnitzlbaumer Prutting. Buam IV: 1. Johannes Gschwendtner Prutting, 2. Lennart Jasch Endorf, 3. Stefan Aiblinger Roßholzen.  Dirndl IV: 1. Franziska Künstner Prutting, 2. Stefanie Sattlberger Grainbach, 3. Lisa Häusler Prutting.  Gruppenplatteln: 1. Roßholzen, 2. Söllhuben, 3. Riedering, 4. Grainbach

Erwachsene: Buam I: 1. Jakob Schnitzlbaumer Prutting, 2. Jonas Grießl Rosenheim Stamm I, 3. Klaus Gschwendtner Prutting. Dirndldrahn: 1. Katharina Schuster Griesstätt, 2. Elisabeth Hollinger Söllhuben, 3. Katharina Denk Stephanskirchen. Buam II: 1. Ludwig Redl Prutting, 2 Simon. Rothmayer Söllhuben, 3. Simon Grießl Rosenheim Stamm I. Buam III: 1. Konrad Kaiser Griesstätt, 2. Martin Vordermayer Söllhuben, 3. Hans Kaiser Griesstätt. Gruppenplatteln: 1. Prutting I, 2. Griesstätt, 3. Endorf, 4. Prutting II, 5. Grainbach. Für alle teilnehmenden Dirndl und Buam sowie für die Gruppen gab es Erinnerungspreise.

 

Bericth und Fotos: Erwin Engelbrecht und Dietmar Scholz – Siegergruppen von Prutting (Aktive) und Rossholzen (Nachwuchs) sowie weitere Eindrücke

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg