Jugendtag der Chiemgauer Trachtler in Rottau

Das Dorf Rottau in der Gemeinde Grassau i. Chiemgau stand einen schönen Herbstsonntag ganz im Zeichen einer aktiven Trachtenjugend. Mehr als 200 Dirndl und Buam fanden sich aus den Reihen der 23 Trachtenvereine des Chiemgau-Alpenverbandes zu einem Jugendtag ein.

Vielfältig waren die Treffpunkte und Themen: Preisrichten im Messerschmied-Saal, Haarnadeln, Schmuckschachteln und Myrtenkranzl im Haus der Dorfgemeinschaft, eine Sansibar beim Platz vor dem Feuerwehrhaus, Ledergürtel beim Raumausstatter Wendlinger, Goaßlschnalzen am Kirchplatz, Schmalzgebäck und Butter schütteln beim Pfarrheim, Fotografie unterwegs sowie Ansage und Presse „überall“ – damit war für jedes Dirndl und für jeden Buam etwas Interessantes dabei. Rottaus Vorständin Liesi Hilger und Gauvorstand Miche Huber und eine große Zahl von Themen-Betreuern konnten sich ob des fröhlichen Mitmachens recht freuen.

Fotos: Hötzelsperger – Einblicke in das Geschehen vom Gaujugendtag in Rottau im Chiemgau

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg