Gaugruppen-Vorbereitungen in Atzing im Chiemgau

Nach dem erfolgreichen Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Unterwössen mit  Gaudirndldrahn und Gaupreisplatteln gehen die trachtlerischen Aufgaben im Chiemgau weiter. Eine Probe für die aktiven Dirndl und Buam der Gaugruppe zur Vorbereitung von kommenden Auftritten fand mit den Gauvorplattlern Thomas Stoib, Andreas Hell und Max Irlinger im Vereinshaus vom Trachtenverein Atzing statt. Die nächsten Termine sind am Sonntag, 2. Oktober beim Festzelt Tradition auf der Theresienwiese in München auf Einladung des Festrings München, am Samstag, 29. Oktober beim Gauball in Grassau sowie bei einigen Hochzeitsfeierlichkeiten von ehemaligen Gaugruppen-Mitgliedern. Unsere Aufnahmen zeigen einige Proben-Eindrücke der Gaugruppe vom Chiemgau-Alpenverband beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing, dem Gastgeber des nächsten Gaufestes vom Chiemgau am 30. Juli 2017.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von der Probe der Gaugruppe im Vereinshaus von Atzing

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg