Gaugruppe des Loisachgaus und die Antdorfer Goaßler auf dem Fest der Blasmusik und Tracht

Zum Fest der Blasmusik und Tracht ging es für die Gaugruppe des Loisachgaues und die Antdorfer Goaßler am 07. Juni 2015. Nachdem am Vormittag noch viele der Trachtlerinnen und Trachtler an der Fronleichnamsprozession in ihrem Heimatort teilgenommen hatten, plattltn, tanzten und goaßltn diese am Nachmittag am Münchner Viktualienmarkt.

Abwechselnd zu Wolfgang Grünbauer und seinen Oktoberfestmusikanten mit Gigi Pfundmair und der Blaskapelle Harmonie Neubiberg gestalteten die Gaugruppe und die Goaßler das abwechslungsreiche Programm zur Freude der zahlreich erschienenen Gäste. Dass die Tische im Biergarten sehr gut belegt waren lag wohl neben der guten Bewirtung auch an dem wunderschönen Wetter.

Hans Steigenberger begleitete mit der Ziach die Gaugruppe bei ihren Auftritten, während Georg Staltmeier den Antdorfer Goaßlern unter Leitung von Christoph Blockinger aufspielte.

Die dargebotenen Plattler, Volkstänze und Goaßler-Stücke begeisterten sowohl die Münchner als auch die zahlreichen Touristen. Georg Ried vom Bayerischen Rundfunk führte durch das “Fest der Blasmusik und Tracht”, das unter der Schirmherrschaft von Wiesn-Stadtrat Helmut Schmid stand.

Quelle: Andal Huber, 2. Gauvorplattler

Andrea Aschauer

Nachrichten