Galerie im Alten Rathaus: James Rizzi zum Feierabend

Im Rahmen der James Rizzi-Ausstellung „The Colors of My Big Apple“ lädt die Prien Marketing GmbH am Donnerstag, 6. April zu Kunst und Tapas in die Galerie im Alten Rathaus. Beginn ist um 18 Uhr, eine Zeit, wo viele Arbeitnehmer in den Feierabend gehen.

Am Donnerstag, 6. April geht es direkt nach Dienstschluss zur After Work Party in die Galerie im Alten Rathaus. Das besondere Feierabend-Vergnügen hat seinen Ursprung in den 1990er Jahren in New York. Spätestens zu dieser Zeit war der aus der Metropole stammende Künstler James Rizzi allgegenwärtig: Er bemalte Flugzeuge, Auto-Editionen, Straßenbahnwagen und vieles mehr. Das Leben im „Big Apple“ lieferte ihm täglich neue Anregungen für seine farbenprächtige und quirlige Kunst. Die Ausstellung „The Colors of My Big Apple“ ermöglicht nicht nur Interessierten einen offenen Zugang zur Kunst, Besucher werden von der unvergleichlichen Lebensfreude dieses Künstlers regelrecht angesteckt. Die PriMa begrüßt alle Gäste bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung die Rizzi-Exponate bei entspannter Lounge-Musik zu betrachten und sich der angebotenen Tapas zu bedienen. Die kleinen spanischen Spezialitäten der Hacienda lassen dabei keine Wünsche offen. Die eigene Küche kann somit getrost kalt bleiben.

Weiterer Termin ist am Donnerstag, 11. Mai von 18 bis 22 Uhr. Kartenvorverkauf in der Galerie im Alten Rathaus und der Hacienda (15 Euro Eintritt inklusive Tapas-Buffet).

Während der Rizzi-Ausstellung hat die Galerie im Alten Rathaus täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eingang befindet sich in der Alten Rathausstraße 22. Weitere Informationen unter www.galerie-prien.de und unter Telefon +49 8051 92928.

Foto: James Rizzi 2005 – PeopleYouMeetOnTheStreet © Art Licensing Int. GmbH

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg