Frühlingserwachen in der Priener Bücherei im Haus des Gastes

Andrea Aschauer —  1. April 2016
Fotos: Prien Marketing GmbH

Fotos: Prien Marketing GmbH

Mit Hochdruck in den Frühling: Die Dachterrasse der Bücherei Prien lädt während der warmen Jahreszeit zum Verweilen ein. Der Frühling hält Einzug und die karge Winterwelt gehört der Vergangenheit an. Höchste Zeit, die Dachterrasse oberhalb des kleinen Kursaals wieder zu eröffnen. Das haben sich auch die Mitarbeiter der Gärtnerei gedacht und schritten gleich zur Tat. Die kalte, ungemütliche Jahreszeit hat mit Regen und Schnee ihre Spuren hinterlassen. Bevor es ans Aufstellen der Tische und Stühle geht, steht der Frühjahrsputz an. Mit einem Hochdruckreiniger befreit Gerhard Schmidbauer, Leiter der Gärtnerei, den Kies vom Laub und reinigt den von Moos und Algen besiedelten Bodenbelag. Abschließend bepflanzt Hans-Dieter Hohndorf, Mitarbeiter der Gärtnerei, die Blumentöpfe mit Frühjahrsflor und entfernt den Frostschutz an den großen winterharten Kübelpflanzen. Draußen liest es sich einfach besser – während der Sonnensaison können die Besucher der Bücherei Prien bei schönem Wetter und einer Tasse Kaffee ihre Lektüre genießen.

Informationen erhält man in der Bücherei Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 6905-33 oder buecherei@tourismus.prien.de sowie im Internet auf www.buecherei.prien.de.

Andrea Aschauer

Nachrichten