Frühjahrs-Hoagascht beim Trachtenverein Prien

„Auf geht´s, dea ma singa und musizieren“ – mit diesen Worten hieß Vorstand Klaus Löhmann vom Priener Trachtenverein im voll besetzten Trachtenheim zahlreiche Volksmusikfreunde zum heurigen Frühjahrs-Hoagascht willkommen. Zur fröhlichen Unterhaltung trugen alsdann die 6-Egg-Musi aus dem Rupertiwinkl, die Hirschberg-Zithermusi, der Greamandl-Zwoagesang aus Prien, der Weitlechner-Viergesang, der Schlosser-Dreigesang und Zweiter Vorstand Sepp Furtner als Ansager mit heiteren Themen zur Fastenzeit bei. Unter den Ehrengästen im schön auf das Frühjahr geschmückten Trachtenheim waren auch Kaplan Konrad Roider sowie einige Schwestern des Kindergartens St. Irmengard.

Foto/s: Hötzelsperger/Claudia Rabe

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg