Fritz Dräxl neuer Hauptmann der Samerberger Gebirgsschützen

18 Jahre lang war Ludwig Staber Hauptmann der Samerberger Gebirgsschützen. Nunmehr gab er dieses Amt bei der Jahresversammlung im Gasthaus „Zum Entenwirt“ an Fritz Dräxl ab. „Ich habe das gerne gemacht und als Hauptmann habe ich viel erlebt, zum Beispiel Reisen nach Rom und nach Berlin“, so Ludwig Staber bei der Übergabe seines Amtes. Bei den Neuwahlen kam es zu folgenden weiteren Ergebnissen: Stellvertreter des Hauptmannes ist Christian Irger, Schriftführer Markus Wörndl, Kassier Bartholomäus Mayer und Schützenmeister Christoph Mayr. Verschiedene Ehrungen ergänzten die Versammlung, bei der die Feuerwehr Grainbach zu ihren heurigen Festlichkeiten im Festzelt einlud. Vor der Versammlung trafen sich die Gebirgsschützen noch in der Kirche „Maria Himmelfahrt“ in Törwang zu einem Gottesdienst.

Fotos: Rainer Nitzsche

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg