Firmvorbereitung im Pfarrverband Riedering beginnt

Im Pfarrverband Riedering beginnt in diesen Tagen die Firmvorbereitung für die beiden Firmungsgottesdienste am 28. Juni in Riedering und am 29. Juni in Hirnsberg.

Jugendliche aus den drei Pfarreien Riedering, Söllhuben und Hirnsberg sind ab der 7. Klasse eingeladen sich zur Firmvorbereitung anzumelden. Neu finden heuer erstmals freiwillige Informationsabende über die Firmvorbereitung statt. Jugendliche können sich hier über die Firmvorbereitung informieren. Diese Abende können aber auch zur Selbstpositionierung dienen bei dem sich die Jugendlichen fragen können, wie sie selbst momentan zur Firmung stehen und welche Erwartungen sie selbst an die Firmvorbereitung haben. Diese freiwilligen Infoabende finden statt am Dienstag 24. Januar im Trachtenheim in Letten (Kuratie Hirnsberg), am Mittwoch 25. Januar im Pfarrheim in Riedering (Pfarrei Riedering) und am Donnerstag, 26. Januar im Pfarrheim in Söllhuben (Pfarrei Söllhuben). Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr und die Abende werden von Gemeindereferent Tobias Gaiser durchgeführt. Die eigentliche persönliche Anmeldung zur Firmvorbereitung findet dann in der Woche darauf statt: Am Mittwoch, 1. Februar von 16:00 bis 18:00 Uhr im Pfarrhaus Hirnsberg, Am Donnerstag, 2. Februar von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Pfarrhaus Söllhuben (Bücherei) und am Freitag, 3. Februar von 14:30-17:30 Uhr im Pfarrheim in Riedering. Man muss zur Firmanmeldung nicht zum Termin der eigenen Pfarrei kommen, sondern man kann sich an allen Terminen zur gemeinsamen Firmvorbereitung des Pfarrverbands anmelden. Anmeldeformulare zur Firmvorbereitung liegen in den Kirchen aus und es gibt sie auch zum download mit weiteren Infos auf der Homepage des Pfarrverbands Riedering unter www.pfarrverband.com

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg