Feuerwehraktionswoche bei den WIKINGERN im Lokschuppen

Andrea Aschauer —  1. Mai 2016

Plakat DIN A3_Wikinger_Feuerwehr KopieRosenheim – Feuerwehrleute können ihren Wissensdurst zum Thema Wikinger zum Sonderpreis löschen: Das Ausstellungszentrum Lokschuppen veranstaltet zur Ausstellung „WIKINGER!“ eine Aktionswoche für die bayerischen Feuerwehren. Vom 2. bis 8. Mai 2016 erhalten alle Mitglieder der Berufsfeuerwehren und Freiwilligen Feuerwehren im Freistaat 2 Euro Ermäßigung auf den Eintritt in die Ausstellung. Anlass ist der Namenstag des Heiligen Florian am 4. Mai. Einzige Voraussetzung: An der Kasse müssen die Feuerwehrmänner und -frauen das Losungswort „Florian“ sagen.

Die Ausstellung gewährt einzigartige Einblicke in die Welt der sagenumwobenen Wikinger. Sie erzählt die beeindruckende Erfolgsstory der mutigen Männer und Frauen aus dem hohen Norden. Von Beutezügen, vergrabenen Schätzen, Strategie, Glaube, Gefahr und Kampf, und von den „Pferden der Meere“, wie sie ihre Schiffe nannten. Feuerwehren, die in Gruppen kommen, bietet der Lokschuppen ein vielfältiges Angebot an Führungen, das von exklusiven Gruppenführungen über die besonders vertiefenden XXL-Führungen bis hin zu einer außergewöhnlichen Taschenlampenführung reicht. Detaillierte Informationen zur Ausstellung und zu den angebotenen Führungen gibt es im Internet unter www.lokschuppen.de  oder telefonisch unter 08031/3659036.

Eine Ausstellung der VERANSTALTUNGS + KONGRESS GmbH Rosenheim

Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim
Rathausstraße 24, 83022 Rosenheim
Öffnungszeiten: 11.03. bis 04.12.2016
Mo – Fr von 9 – 18 Uhr I Sa, So u. Feiertag von 10 – 18 Uhr

Telefon: +49 (0) 80 31 / 3 65 90 36  E-mail: lokschuppen@vkr-rosenheim.de

Andrea Aschauer

Nachrichten