Feuerwehr-Gemeinschafts-Übung in Rossholzen und am Heuberg

Heute, Donnerstag, 13. April fand auf dem Sportplatz Roßholzen eine Feuerwehrübung mit Hubschraubereinsatz statt. Angenommen wurde ein Brand im Gebiet des Heubergs.

An der Gemeinschaftsübung nahmen Abordnungen der Feuerwehren Grainbach, Roßholzen, Törwang und Nußdorf teil und sie wurden in der Verlastung von Geräten und Material zur Brandbekämpfung am Hubschrauber geschult. Zum Einsatz kam auch ein Polizeihubschrauber aus München. Trotz der teilweise ungünstigen Windverhältnisse im Heuberggebiet verliefen die Pendelflüge zwischen dem Sportplatz und der angenommenen Brandstätte beim Heuberg ohne Komplikationen. Davon einige Bilder-Eindrücke.

Fotos: Dietmar Scholz

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg