Ferienhaus in Oberaudorf für Tourismus-Architektur-Preis nominiert

Diese Woche hat Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, MdL den bayerischen Tourismus Architektur Preis „artouro 2016“ vergeben. Gewonnen hat den Preis in diesem Jahr das Konzerthaus Blaibach in der Oberpfalz.Nominiert war auch ein Ferienhaus aus dem Landkreis Rosenheim.Mit dem ,artouro‘ wurden bereits zum dritten Mal Vorzeigeobjekte der Tourismusarchitektur in Bayern von Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner und dem Präsidenten der Bayerischen Architektenkammer Lutz Heese mit der Bayern Tourismus Marketing GmbH als Kooperationspartner ausgezeichnet.

Der Tourismuspolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion Klaus Stöttner, MdL freut sich sehr, dass unter den weiteren fünf Nominierten das Ferienhaus am Auerbach in Oberaudorf war. „Auch wenn der Preis in die Oberpfalz ging, war die Nominierung ein riesiger Erfolg für das Ferienhaus am Auerbach. Ich gratuliere den beiden Architekten und Betreibern Christine Arnhard und Markus Eck sehr herzlich!“ Die Bedeutung des Preises schätzt Klaus Stöttner zunehmend größer ein: „Architektur gewinnt für den Tourismus immer mehr an Bedeutung, denn die Ansprüche an Gestaltung und Design nehmen gerade auch im Tourismus zu.“ Ansprechende Architektur sei ein wichtiger Baustein für den Qualitätstourismus in Bayern und entwickle sich immer stärker zu einem Entscheidungsfaktor für Touristen. Bewerben konnten sich für den Preis „artouro 2016“ Architekten und Bauherren architektonisch gelungener Objekte in Bayern, bei denen ein touristischer Nutzen vorliegt. Dies kann ein Hotel- oder Gastronomiebetrieb, ein touristisches Ausflugsziel oder eine touristische Einrichtung sein. Architektur soll so als Impulsgeber für die Wachstumsbranche Tourismus dienen. Der „artouro 2016“ wurde den Preisträgern im April 2016 in einem Festakt mit prominenten Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Tourismus im Ägyptischen Museum in München verliehen.

Bild (von links nach rechts): Robert Salzl, Präsident Tourismus Oberbayern München e.V.; Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner, MdL; Markus Eck, Architekt;

Christine Arnhard, Architektin; Lutz Heese, Präsident der Bayerischen Architektenkammer; Dr. Martin Spantig, Geschäftsführer Marketing BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH; Klaus Stöttner, MdL

 

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg