Faszinierender Skibetrieb auf der Kampenwand

Dank der reichlichen Schneefälle der letzten Tage müssen Skifahrer nun nicht mehr weit fahren, um ihr Pistenvergnügen zu erleben. Auf der Kampenwand herrscht endlich Skibetrieb. Die 4er-Gondeln der Seilbahn bringen Sie bequem in nur 14 Minuten von 650 auf 1.500 m Höhe, mitten hinein in das beliebte Skigebiet mit reinem Naturschnee. Es sind alle Lifte in Betrieb und sogar die 5 km lange Talabfahrt ist möglich. Die Seilbahn und SonnenAlm sind täglich von 9 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Auch in dieser Saison können sich Familien über ein besonderes Angebot freuen. Bei Skibetrieb fahren Kinder bis einschließlich 10 Jahren wochentags gegen Vorlage eines Ausweises frei (Mo-Fr, ausgenommen Feiertage).

Präparierte Winterwanderwege

Zauberhafte Wintermomente und kristallklare Bergluft kann man auf der Kampenwand übrigens auch ohne Brett unter den Füßen erleben. Drei präparierte Winterwanderwege führen durch die Ruhe der Bergwelt, die nur durch das Knirschen des Schnees unter den Schuhen unterbrochen wird. Während zwei Wege entlang der Südseite für Sonnengenuss sorgen, führt der Panoramaweg vorbei an der SonnenAlm zum Andachtskreuz und bietet dabei grandiose Aussichten auf den Chiemsee und seine Inseln.

Den tagesaktuellen Schneebericht und allg. Betriebsinfos finden sie unter www.kampenwand.de oder unter der Telefonnummer: +49 (0) 8052 9064420 (automatisches Infotelefon).

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg