Faschingszug und „Gaudiwurm“ am Samstag, 18. Februar im Priener Ortszentrum

Der Priener Faschingszug startet an der Ecke Hochgernstraße/Hochriesstraße und führt die Wägen und Fußgruppen die Hochriesstraße am Bahnhof vorbei in Richtung Polizei/Prienbrücke.

Dort wendet der Zug und biegt am Marktplatz in Richtung Wendelsteinparkplatz ab. Am dortigen beheizten Partyzelt der Prienarria e.V. können sich die durstigen Zugteilnehmer und die Faschingsbegeisterten bis in die späten Abendstunden aufwärmen.

Foto: Hötzelsperger – Erinnerung an den Faschingszug vor fünf Jahren

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg