Evangelischer Gottesdienst in Aschau

„Laura, die heute Geburtstag hat, Anna, Emil, Lukas und Paula und ihr alle, ihr seid auf der Schwelle vom Kind zum Jugendlichen, ihr seid in der Mitte zwischen Taufe und Konfirmation“ so Pfarrerin Hannah von Schroeders beim Familiengottesdienst in der Aschauer Friedenskirche zu den zwölf „Konfi-Drei-Kindern“ der Aschauer Kirchengemeinde.

Evangelische Kinder des dritten Schuljahres trafen sich mit Pfarrerin Hannah von Schroeders und Vikarin Sabrina Hoppe ein halbes Jahr lang beim zweiten Konfi-Drei-Kurs der evangelischen Gemeinde in der Friedenskirche, im Gemeindehaus und drumherum. Diese Tage ermöglichten den Kindern gleichzeitig ein Kennenlernen ihrer eigenen Kirchengemeinde sowie eine erste Vorbereitung auf den Konfirmandenunterricht, der dann mit ihnen in ein paar Jahren fortgesetzt werden wird. Gitti Herden und der Aschauer Kinderchor sowie Udo Brandes an der Orgel umrahmten den Gottesdienst am Sonntag Laetare musikalisch.

Bericht und Foto: Heinrich Rehberg

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg