Erwachsenenkurse im September im Freilichtmuseum Glentleiten

Andrea Aschauer —  5. September 2015
Marlies Heinritzi ist Hauswirtschaftsmeisterin und Kräuterpädagogin und schon viele Jahre lang Pächterin des Kramerladens im Museum (Foto: Falconi Borja)

Marlies Heinritzi ist Hauswirtschaftsmeisterin und Kräuterpädagogin
und schon viele Jahre lang Pächterin
des Kramerladens im Museum (Foto: Falconi Borja)

2-tägiger Flechtkurs „Eine runde Sache“ (Sa+So, 11.+12.9., jeweils 9.30 – 16.30 Uhr)

Der runde Korb ist die Grundform für den Einstieg in die Korbflechterei. In zwei arbeitsintensiven Tagen stellen Sie eine Schale mit Grifflöchern aus geschälten und ungeschälten Weiden her. Dabei werden Sie fachkundig von Flechtwerkgestalter Stefan Rothkegel angeleitet. Bitte bringen Sie – falls vorhanden – eine Astschere und ein scharfes Messer mit. Teilnahmegebühr: 105 Euro zzgl. Eintritt und Material (9,50 Euro/kg Weide) – bitte melden Sie sich schriftlich an (freilichtmuseum@glentleiten.de).

Kalligraphie-Kurs „Schreiben mit Tinte und Feder“ (Sa, 19.9., 10 – 16 Uhr)

Haben Sie Freude an alten Schriften? Erlernen Sie mit der Grafikerin und Gestalterin Irmgard Bauer die Unziale, eine historische Schrift mit typisch gerundeten Buchstaben. Sie üben anhand des Alphabets und können die Schrift am Ende für Karten, Etiketten und vieles mehr verwenden. Teilnahmegebühr: 30 Euro zzgl. Eintritt – bitte melden Sie sich schriftlich an (freilichtmuseum@glentleiten.de).

Führung und Brotzeit „Die pure Lust am Landleben“  (So, 20.9., 10 Uhr)

Entdecken Sie ein Museum zum Genießen! In 1,5 Stunden geht es mit unserer Kramerin Marlies Heinritzi durch die Glentleitner Gärten, durch die historischen Küchen und über Feld und Flur. Anschließend erwartet Sie im Kramerladen eine Brotzeit mit saisonalen, hausgemachten Produkten aus der Region. Teilnahmegebühr: 17 Euro inkl. Brotzeit und Getränk zzgl. Eintritt – bitte melden Sie sich schriftlich an (freilichtmuseum@glentleiten.de).

Öffnungszeiten im September: täglich 9 bis 18 Uhr

Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern

An der Glentleiten 4

82439 Großweil

Tel: 08851/185-0

Fax: 08851/185-11

E-Mail: freilichtmuseum@glentleiten.de

www.glentleiten.de und www.facebook.com/glentleiten

Andrea Aschauer

Nachrichten