Erster Adventmarkt im TKZ Holzhausen – Dauer bis Sonntag, 27. November

Rund 50 Aussteller aus den verschiedenen Regionen Bayerns bieten ab heute, Freitag, 25. November 16 Uhr im Trachtenkulturzentrum des Bayerischen Trachtenverbandes im niederbayerischen Holzhausen weihnachtliches Kunsthandwerk, Trachtenbekleidung und Trachtenzubehör an.

Die Ausstellungszeiten sind am Freitag von 16 Uhr bis 20 Uhr sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr. Das Begleitprogramm sieht unter anderem vor musikalische Darbietungen, ein Weihnachtsspiel (Einakter), adventliche Lesungen, eine Nikolausausstellung und Kinderbasteln. Zudem gibt es eine Bastel-Sterne-Aktion zugunsten der BR-Sternsunden-Hilfe. Von Geisenhausen und Vilsbiburg aus ist ein Bus-Pendelverkehr eingerichtet. Weitere Informationen auf www.trachtenverband.bayern.

Fotos: Marianne Hinterbrandner – Erste Eindrücke kurz vor Eröffnung des Adventmarkes in Holzhausen

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg