Erste Volkstanzfreuden im Trachtenkulturzentrum in Holzhausen

Viele Volkstanzfreunde trafen sich in Holzhausen im Augustiner Stadl, es war dies die erste Veranstaltung nach der offiziellen Eröffnung des Trachtenkulturzentrums.Die Bachofamusikanten, die ja einen unmittelbaren Bezug um Trachtenkulturzentrum haben, feierten Ihr 5jähriges Bestehen.
Bei einer kleinen Einweihungsfeier nach der Restaurierung des Backhauses hatten Lenz Wiedenbeck und Wolfgang Neudecker ihren ersten Auftritt. Das war die Geburtsstunde der Bachofamusi. Später kam dann noch Konrad Eberl dazu.
Seit dem spielen die drei auf Volkstänzen, Hoffesten und anderen Veranstaltungen. Auch als Vereinsmusi sind sie ein wichtiger Teil für den Trachtenverein Hinterskirchen .
Der Augustiner Stadl war bis auf den letzten Platz gefüllt und bei den Klängen der Oarkarrer Tanzlmusi und der Bachofamusi verbrachten alle einen schönen auf d‘Nacht.
Bericht und Bilder: Wast Obermaier

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg