Erste Priener Trachtentage am 15. und 16. November in Prien

Was wäre der Chiemgau ohne seine hochverehrten Traditionen. Um der Tracht sowie der althergebrachten Handwerkskunst seinen ihm gebührenden Stellenwert einzuräumen, lädt die Priener Tourismus Gesellschaft (PTG) zu den „Ersten Priener Trachtentagen“ am 15. und 16. November in den Kleinen Kursaal ein.

Inmitten des Ortes präsentieren sich an dem Wochenende rund 20 ausgesuchte Hersteller und Händler aus dem Chiemgau, dem Inntal sowie dem Berchtesgadener und Salzburger Land. Neben bester Qualität soll vor allem ein lebendiges und zeitgemäß gehaltenes Brauchtum Jung und Alt begeistern. Gezeigt und zum Verkauf angeboten wird alles, was man für „a gscheids Gwand“ braucht, wie beispielsweise handgestrickte Trachtenmode, Trachtenschuhe sowie –hüte und –zubehör wie Borten, Knöpfe und Spitzen; zudem Lederhosen, handgefertigter Brauchtumsschmuck, Federkiel bestickte Ranzen und Riemen, Klosterarbeiten sowie Stoffe, Fuhrmannsbestecke und Drudenmesser.
Trachtenmodenschauen – inszeniert von Manuela Neumüller vom Historicum Rosenheim – runden das vielseitige Programm unterhaltsam ab. Sie finden jeweils um 14 und 16 Uhr statt. Dazu gesellen sich traditionelle Handwerksvorführungen, die aufzeigen, wie solche Meisterstücke eines Dirndls, einer Lederhose, einer Federkielstickerei, eines Messers, eines Hirschhornknopfs oder des klassischem Silberschmucks in bester Handarbeit entstehen. Kulinarische Hausmacher-Schmankerl sowie original Stub´n-Musi dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen abwechselnd die beiden jungen Priener Volksmusik-Ensembles „Priener Buam“ und „Lederer Dirndl“.
Der Markt ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet; der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Nähere Informationen:
Priener Tourismus GmbH
Martin Aufenanger
Alte Rathausstraße 11
D – 83209 Prien am Chiemsee
Tel +49-(0)8051-6905-17
Fax +49-(0)8051-6905-30
info@tourismus.prien.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg