Erlebnistour „Winterliche Fraueninsel“

Die Fraueninsel liegt im Winterschlaf – und doch gibt es viel zu erleben. Am Freitag, 20. Januar können die Teilnehmer bei einem Spaziergang über die Insel die reiche Vergangenheit des spirituellen Mittelpunkts des Chiemgaus erahnen, aber auch die lebendige Gegenwart des kleinen Universums entdecken.

Unter dem Motto „Fisch, Marzipan und Kachelofen“ umwandert die Gruppe die winterliche Insel und kehrt zu einem gemütlichen Mittagessen ein (auf Selbstzahlerbasis). Anschließend wird die Patronin des Chiemgaus, die Selige Irmengard, in ihrem Refugium im ehrwürdigen Münster besucht. Zum Abschluss kann man feine Klosterliköre im Klosterladen der Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth probieren.
Treffpunkt ist um 9.45 Uhr an der Schiffsanlegestelle am Hafen Prien/Stock. Eine Anmeldung ist erforderlich im Tourismusbüro Prien unter Telefon 08051 69050 oder info@tourismus.prien.de (Mindestteilnehmeranzahl sind acht Personen).
Foto: Prien Marketing GmbH (Schubert)

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg