Erfrischende Badefreuden auf dem Samerberg

Weiß-blauer Himmel, erfrischendes Wasser, grüne Liegewiesen und zwei Kioske mit kulinarischen Angeboten – das sind neben den derzeitigen Wetterprognosen die besten Voraussetzungen, dass schöne Badefreuden auf dem Samerberg genossen werden können. Das Naturbad zwischen Törwang und Grainbach nahe der Samerberger Filze bietet darüber hinaus noch ausreichend Parkplätze sowie freien Eintritt. Weitere Bademöglichkeiten in Verbindung mit guter gastronomischer Versorgung gibt es auf dem Samerberg in Rossholzen beim Badwirt.

Fotos: Dietmar Scholz – aktuelle Eindrücke vom Naturbad Samerberg

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg