Erfolgreicher Bauernmarkt in Rossholzen

Einmal im Jahr findet in Rossholzen auf dem Samerberg ein Bauernmarkt statt. Dieser beginnt am Tag des Leonhardiritts, wenn die Rosserer zum dritten Mal durch das Dorf geritten waren. Alsdann öffnen sich die Stände unter anderem mit heimischem Obst, mit Honig, Marmelade, Mühlen-Waren, Holz- und Keramik-Präsenten, Geschenk-Ideen aus Wolle sowie mit Käse und Hochprozentigem. Auch heuer war das Kauf-Interesse der Besucher groß und dank der schönen Herbst-Witterung waren alle Beteiligten zufrieden.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom heurigen Bauernmarkt auf dem Samerberg

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg