Erfolgreiche Priener Werbereise nach Berlin

Ein werbewirksames Reiseprogramm hatte eine Priener Delegation anlässlich einer Fahrt nach Berlin, um die Internationale Grüne Woche zu besuchen und diese auch für Priener Interessen zu nutzen. Zehn Mitglieder der Trautersdorfer Musik, Bürgermeister Jürgen Seifert und Andrea Hübner als Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH sowie ein ganzer Bus vom Priener Busunternehmen Helmut Krumrey waren einen ganzen Tag im Berliner Messegelände, um in der Bayernhalle auf Prien und auf die Chiemsee-Region aufmerksam zu machen. Voll besetzt war der Biergarten, den Entenwirt Peter Schrödl vom Samerberg im Auftrag des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums betreibt, als die Trautersdorfer Musikanten aufspielten, sich mit der Samerberger Tanzlmusi abwechselten und dazwischen noch die Atzinger Goaßlschnalzer mit ihrem Auftritt einbauten. Regina Wallner aus Prien-Bruck als Moderatorin auf der Bayernhallen-Bühne bat Bürgermeister Seifert und Tourismus-Chefin Hübner auf die Bühne, um über die Urlaubsvorzüge der Marktgemeinde und des Gesundheitsstandortes am Chiemsee zu berichten. Auf der Grünen Woche gab es viele Kontakte und Gesprächsmöglichkeiten für die Priener. Unter anderem konnten Seifert und Hübner Gespräche führen mit Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und mit der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf führen. Die Priener waren auch Teilnehmer eines abendlichen Empfangs in der Bayernhalle zudem warben sie mit einem Standkonzert im Europa-Center für die heimatliche Ferienregion. „Prien und die Blasmusik sind in Berlin gut angekommen!“ – so das Resümee der Priener nach Ihrer gut erfolgten Rückkehr.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke – Nähere Informationen: www.prien.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg