Elektromobilität bei Chiemsee-Konferenz

Die zunehmende Elektromobilität und die Vielfalt der damit zusammenhängenden Umwelt- und Technik-Themen stand bei der heurigen Chiemsee-Konferenz in Greimharting, Gemeinde Rimsting im Mittelpunkt.

Eingeladen hatte hierzu der Abwasser- und Umweltverband als Träger der Chiemseeagenda, Teilnehmer, die von Verbandsvorsitzendem Josef Mayer und von den Vertretern der Landkreise Rosenheim und Traunstein begrüßt wurden, waren zahlreiche Kommunalpolitiker und Fachleute. Verschiedene Referenten und Firmen stellten neueste Modelle von Elektroautos vor, die auch gleich vor Ort probegefahren werden konnten.

Nähere Informationen: www.chiemseeagenda.de

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg