Einsatzübung auf dem Samerberg mit Personenrettung

Kürzlich fand auf dem Samerberg eine Großübung in Wiedholz mit den Feuerwehr Grainbach, Törwang und Rossholzen statt. Die Aufgabe der Feuerwehren war es, den Brand in einem Zuhaus zu löschen und die Wasserversorgung sicherzustellen, die Bergung von Personen aus dem brennenden Haus durchzuführen und das Übergreifen der Flammen auf das Nachbarhaus zu verhindern.Die anschließende Einsatzbesprechung leitete der 2. Kommandant der Feuerwehr Grainbach Sebastian Irger dann auf dem Parkplatz vom Gasthof Maurer und er bedankte sich bei den 52 Feuerwehrläute für den guten Ablauf der Übung, anschließend lud der Zweiter Bürgermeister Christoph Heibler alle ins Gast Maurer zur einer Brotzeit ein.

hö/Fotos: Dietmar Scholz

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg