Einkehr in Urschalling am 2. Oktober

Ein beliebtes Ereignis ist sie schon geworden: die Einkehr in Urschalling jeden ersten Sonntag. Am 2. Oktober um 19 Uhr findet sie dann schon zum fünften Mal statt. Zum stimmungsvollen Herbst trägt Toni Hillinger selbst verfasste Gedichte vor. Umrahmt werden diese von Pfarrer Klaus Hofstetter auf der Zither.

Um 19 Uhr Musik und Meditation in der Kirche, um 19.30 Uhr geht’s in die Mesner Stub’n zur Brotzeit.

Bericht: Pfr. Klaus Hofstetter
Foto: Berger – Jakobuskirche in Urschalling

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg