Ehrungen bei der Krieger- und Soldatenkameradschaft in Prien

Bei der Jahreshauptversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Prien, die im Anschluss an die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag im Hotel Bayerischer Hof stattfand, konnte 1. Vorstand Michael Anner Sebastian Mayer für 40 und Kassier Thomas Hartl für 25 Jahre Mitgliedschaft mit dem Ehrenzeichen in Gold bzw. Silber auszeichnen.

Nach den üblichen Berichten gab Anner – passend zum Volkstrauertag – auch das Ergebnis der von Mitgliedern der Gebirgsschützenkompanie und der Krieger- und Soldatenkameradschaft an Allerheiligen vor dem Friedhof durchgeführten Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber-Fürsorge bekannt, das mit mehr als 1300 € über den Ergebnissen der Vorjahre lag.

hö-Foto: Ehrung bei den Veteranen in Prien – von links: Vorstand Michael Anner, Sebastian Mayer und Thomas Hartl

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg