Drittes Gesamtbairisches Tanzfest am 16. April in Hinterskirchen

Das Sachgebiet Schuhplattler und Volkstanz im Bayerischen Trachtenverband lädt herzlich ein zum dritten Gesamtbairischen Tanzfest mit Gaugruppentreffen. Diese besondere und in ihrer Form einmalige Brauchtumsveranstaltung findet am Samstag, 16. April 2016 ab 18 Uhr in der Rampl-Festhalle in Hinterskirchen/Lkrs. Landshut statt, unter der Schirmherrschaft des Landrates des Landkreises Landshut, Herrn Peter Dreier. Aufspielen werden die Rottauer Tanzlmusi aus dem Chiemgau, die Gautrachtenkapelle Beratzhausen aus der Oberpfalz und die Halbton Musig aus dem Oberen Lechgau.

Dieses Tanzfest soll wieder eine bunte Mischung aus allgemeinen Tanzrunden, Auftritten der Gaugruppen der angeschlossenen Gauverbände und Gemeinschaftsplattlern darstellen und trägt durch die Besonderheit der Mitwirkung von Trachtlern aus allen Regionen Bayerns sicherlich zu einer guten Präsentation der Trachtensache in der Öffentlichkeit bei. Zu den Gaugruppen-Mitgliedern zählen in der Regel die jeweils besten Plattler und TänzerInnen, die sich in jährlichen Wettbewerben qualifizieren und mit ihren schneidigen Darbietungen die Aushängeschilder ihrer Verbände darstellen.

Der Eintritt beträgt EUR 10.- und der Reinerlös dieses großen kulturellen Ereignisses kommt erneut dem Trachtenkulturzentrum in Holzhausen/Lkrs. Landshut zugute, welches u. a. die Geschäftsstelle des Bayerischen Trachtenverbandes und der Bayerischen Trachtenjugend, eine Jugendbildungsstätte, einen großen Veranstaltungssaal (Augustinerstadel), einen Zeltlagerplatz mit Versorgerhaus, ein sehr interessantes Trachtenmuseum sowie ein großes Trachtendepot für Dauer- und Sonderausstellungen enthält. Im Trachtenkulturzentrum Holzhausen ist übrigens am nächsten Tag, Sonntag 17. April 2016, ab 10 Uhr ein musikalischer Frühschoppen geplant, zu dem ebenfalls herzlich eingeladen wird. Außerdem steht die Volksmusiksendung am Dienstag, 12. April 2016 um 19.05 in Bayern 1 ganz im Zeichen des ‚Gesamtbairischen Tanzfestes’!

Nähere Informationen und Kartenreservierungen zum Tanzfest sind beim Sachgebiet Schuhplattler und Volkstanz (Hildegard Kallmaier, Tel.: 089/3595362, Email: hildegard.kallmaier@gmx.de) erhältlich.

Andrea Aschauer

Nachrichten