Doppelte Schirmherrschaft für die Grainbacher Trachtler

Gleich zwei Unterstützer hat der Trachtenverein Hochries-Samerberg aus Grainbach für das anstehende große Trachtenfest verpflichtet: Ministerin Ilse Aigner und Bürgermeister Georg Huber. Die Bayerische Wirtschaftsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner ist Schirmherrin für das 18. Treffen der historischen Trachten von Altbayern, Samerbergs Bürgermeister Georg Huber ist Schirmherr der Samer Festwoche, in deren Mittelpunkt das 120jährige Gründungsfest des GTEV Hochries-Samerberg steht. Auftakt ist am Donnerstag, 2. Juni mit dem Bieranstich im Festzelt in Grainbach, nach dem Festabend  am 4. Juni ist am Sonntag, 5. Juni das Treffen der historischen Trachten von Altbayern mit Festgottesdienst und großem Festzug durchs Dorf. „Wir rühren beide kräftig die Werbetrommel“, versprechen Ilse Aigner und Georg Huber.

Foto: Ilse Aigner und Georg Huber – die Schirmherrschaften für die bevorstehenden Festlichkeiten auf dem Samerberg

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg