Die kleinste Eisarena im Chiemgau – in Stupfa bei Wildenwart

Strahlender Wintersonnenschein und Eishockeyspieler, die sich leidenschaftlich auf den kleinen schwarzen Puck konzentrieren, der ihr Tore-Konto erhöhen kann.

Und dies mitten in der Landschaft, wo die Blicke der Zuschauer auch mal zwischen Wendelstein-Panorama oder Ratzinger Höhe wählen können. Auch der Catering Service fehlt nicht. Simon, Maxi und Peter lieben das – wenn der heiße Tee und das selbstgebackene Stück Kuchen plötzlich von der „Eis-Fee“ gereicht werden. Und es dann leidenschaftlich wieder weitergehen kann –.

Text und Bilder: Wolfgang Dietzen

Stupfa 7
D-83112 Frasdorf
Tel. 08051-9632886
EMail mailto:uplan.dietzen@t-online.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg