Deutschlands größter Freizeitpark startet in die Sommersaison

Die Saison 2016 steht für den weltweit beliebtesten Freizeitpark ganz im Zeichen der Familie. Dafür sorgt besonders der neue Themenbereich „Irland – Welt der Kinder“, der im späten Frühjahr mit zahlreichen Attraktionen eröffnet wird.

Europa-Park Inhaber Roland Mack machte jüngst bei seiner Rede vor rund 250 Journalisten zudem deutlich, dass die Familie Mack gerade jetzt, in politisch schwierigen Zeiten, mehr denn je an die europäische Idee glauben. „Zu diesem Europa gibt es keine Alternative. Mit dem neuen Themenbereich Irland stärken wir diese Union, erweitern somit unser europäisches Themenkonzept und möchten damit ein deutliches Zeichen „Pro Europa“ setzen“, sagte Roland Mack bei der Pressekonferenz zum Saisonstart.

Die Besucher dürfen sich ab kommenden Samstag auch auf den Luxemburger Platz im Herzen des Europa-Park und den Stadtstaat Monaco freuen, der mit der neuen „WON WORLD“-Ausstellung rund um den Grand Prix von Monaco in der Mercedes-Benz Hall Einzug in Deutschlands größtem Freizeitpark erhält. Zudem locken weitere Neuheiten wie der spektakuläre 4D-Film „Happy Family“ von MackMedia oder das zweite Virtual Reality Erlebnis „Pegasus Coastiality“ im Griechischen Themenbereich.

Vom 19. März bis zum 6. November 2016 feiern Ed Euromaus und seine Freunde täglich wieder eine tolle Saison mit vielen Überraschungen. Mehr als 100 Attraktionen und Shows sowie 14 europäische Themenbereiche warten auf 95 Hektar Fläche. Die fünf parkeigenen 4-Sterne Erlebnishotels machen den zum besten Freizeitpark der Welt gewählten Europa-Park zu einer einzigartigen Kurzreisedestination im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz.

Über nachfolgenden Link gelangen Sie zum Europa-Park Neuheiten-Clip 2016: www.youtube.com

Homepage: www.europapark.de

Andrea Aschauer

Nachrichten