„Deutsche tragt Tracht, wohin ihr geht, damit Europa weiß, wo ihr steht“

Der Deutsche Trachtentag ist in diesen Tagen zu Gast in Holzhausen, dem Trachtenkulturzentrum des Bayerischen Trachtenverbandes.  Deutschlands größter Verband der Heimat-Brauch- und Trachtenpflege hatte zu seinem jährlichen Großereignis an einen Ort geladen, der wie kaum ein zweiter Ort in Deutschland für die lebendige volkskundliche Arbeit der deutschen Trachtenbewegung steht. Hier, wo sich die engagierten Trachtenträger Bayerns in jahrelanger Kleinarbeit ein national bedeutsames Zentrum ihrer Arbeit geschaffen haben, fand und findet  das dreitägige Treffen der deutschen Trachtenfamilie vom 08.bis 10.April 2016 statt. Der Deutsche Trachtenverband mit rund einer Million Mitgliedern in allen deutschen Bundesländern koordiniert bei Wahrung der Eigenständigkeit seiner Landesverbände die bundesweite Arbeit der Heimat- und Trachtenverbände. Die Deutsche Trachtenjugend, der eigenständige Jugendverband, ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und einer der größten kulturellen Jugendverbände in Deutschland.

Präsident Knut Kreuch, Oberbürgermeister der thüringischen Residenzstadt Gotha, zog in seinem Bericht Bilanz der Arbeit des letzten Jahres und forderte seine Mitglieder auf, klar Zukunftsposition für Heimat und Tradition, für ein modernes Weltbild zu ziehen. Der DTV ist ein Verband der Mitte, er kennt keine Ränder, nicht rechts, nicht links. „Wir leben nicht gestern, weil wir Werte schützen, wir leben heute, weil wir das Morgen lieben“ so der  Verbandspräsident. Kreuch bot die Hand den in Deutschland ankommenden Flüchtlingen und verglich die Herausforderungen der bürgerschaftlich engagierten Arbeit mit der Integration der Egerländer, Donauschwaben, Wolgadeutschen oder der Schlesier nach dem Ende  des II. Weltkrieges. Das Thema seines Referates

„Deutsche tragt Tracht, wohin ihr geht, damit Europa weiß, wo ihr steht“ –  soll das Leitmotiv für die Arbeit im nächsten Jahr werden.

Fotos: Hötzelsperger -Erste  Eindrücke vom Deutschen Trachtentag in Holzhausen beim Bayerischen Trachtenverband

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg