Deutsche Sprache – Lange Sprache

Dass die Deutsche Sprache im internationalen Vergleich nicht ganz leicht, sondern eher schwer ist, das ist bekannt. Dass sie aber auch viel länger ist als zum Beispiel die Englische Sprache, das zeigt dieser Hinweis, den wir im Excelsior-Hotel der Grand-City-Hotel-Gruppe in Berlin vorfanden.

Der Unterschied: 3 Worte in englisch – 13 Worte in deutsch!

Foto: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg

Eine Antwort für Deutsche Sprache – Lange Sprache

  1. Na ja, richtig uebersetzt waere das ja dann „Keine unbeaufsichtigten Kinder“…..also auch 3 Worte. Nachdem aber im Deustchen alles in absolutem Beamtendeutsch unmissverstaendlich klar gemacht werden muss, gibt’s dann immer ganze Aufsaetze zu lesen. Den Satz koennte man sogar noch ausbauen damit’s Taferl groesser wird. Z.B. fehlt das Alter der Kinderlein und ob’s Buben und Maed’l gleichmaessig betrifft. Auch die Verwendung des Plural bei „Erwachsenen“ laesst nicht darauf schliessen, wieviel Erwachsene pro Kind notwendig werden. Letztlich gehoert da noch ein Paragraph mit Androhung wahrscheinlicher Strafen dazu…..und dann passt’s. Jawoi!