Derzeitiges Wetter gut für Mehrtages-Wandertouren – Vorschläge aus Neubeuern

Liebe Wanderfreunde,
unsere Bergwanderführerin, Christine Heiß, ist soeben von einer traumhaft schönen Mehrtagestour im Toten Gebirge zurück gekommen. Dank des stabilen Hochs sind die Bedingungen für Mehrtagestouren gerade ideal und oben auf dem Berg weht auch immer ein frisches Lüfterl. Es lohnt sich aber auch mal nur für einen Tag der Hitze im Tal zu entkommen. Für folgende Touren gibt es  noch freie Plätze:• Frauenwandern für (Wieder) Einsteigerinnen am Mittwoch, 8. Juli zum „Aussichtsbalkon über Bernau“ . Ein schattiger Steig im Auf- und Abstieg und ein herrlicher Aussichtsplatz über dem Chiemsee erwartet uns. Es sind max. 500 Hm und ca. 4 Std. zu bewältigen. Ideal für eine Vormittagstour mit Start ab 8 Uhr!

• Eine dreitägige Hüttentour mit festem Stützpunkt von Do, 16. bis Sa, 18. Juli Reiteralm – Hochplateau und Aussichtsberge . Die Reiteralm ist ein Höhenzug vor den Berchtesgadenern und ziemlich ruhig gelegen. Sie hat nicht nur eine sehr schöne Aussicht auf die umliegenden mächtigen Berge der Berchtesgadener, sondern auch wunderschöne Steige und kleine Bergwege. Erwähnenswert ist auch die herrliche Küche von Resi und Thomas auf der Neuen Traunsteiner Hütte.

• Und nicht zu vergessen unsere Alpenperle Hörndlwand am So, 26. Juli. Der Weg führt auf „rassigem Jagersteig“ auf die aussichtsreiche Hörndlwand und belohnt mit einem erfrischenden Bad im Weitsee. Es sind 1000 Hm, Trittsicherheit erforderlich und Kondition für ca. 6 Std. Gehzeit.
Nähere Informationen:
Josefine Lechner und Christine Heiß, gepr. Bergwanderführerinnen

Alpin- und Wanderschule Chiemgau in Neubeuern

Tel.: 0170-1616470
www.erlebnis-berg.com

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg